(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Willkommen im Kulturpool!

Der Kulturpool bietet Ihnen einen zentralen Zugang zu digitalen österreichischen Kulturerbe-Ressourcen. Mithilfe des Kulturpools können Museen, Bibliotheken und Archive übergreifend durchsucht und im Detail erforscht werden. Mehr...

Empfehlung der Redaktion

Digital Transformation on Europeana

Fokus Europeana: Kommende Europeana Veranstaltungen zur Digitalen Transformation

Zum Thema Digitale Transformation sind Interessierte eingeladen, sich an folgenden Veranstaltungen mitwirkend zu beteiligen, um der Europeana zu helfen weitere Erfahrungen zu sammeln, um das Design eines Aktionsplans mitzugestalten und vertiefenden Austausch zu finden:

https://pro.europeana.eu/about-us/events

https://pro.europeana.eu/event/open-consultation-sessions-on-digital-transformation

https://pro.europeana.eu/event/crafting-heritage-restoring-reactivating-resisting

Die Europeana Digital Transformation Task Force lädt Sie ein, an einem der drei offenen Online-Konsultationsworkshops teilzunehmen, die sie in den kommenden Monaten durchführen wird.
Jeder der Workshops wird 2,5 Stunden dauern und von Jane Finnis und Anra Kennedy von Culture24 geleitet. Die Workshops wurden von der Europeana Digital Transformation Task Force ins Leben gerufen, um breitere Beiträge aus dem Sektor zu sammeln und Informationen über die Erstellung eines Aktionsplans zur digitalen Transformation (das wichtigste Ergebnis der Task Force) auszutauschen.

Die Workshop-Termine sind:

Montag, 29. November 2021: 15.30 - 18.00 Uhr MEZ
Montag, 13. Dezember 2021: 15.30 - 18.00 Uhr MEZ
Montag, 10. Januar 2021: 15.30 - 18.00 Uhr MEZ

Die Konsultationsworkshops stehen jedem offen, der daran teilnehmen möchte. Alle Workshops finden in Zoom statt und die Details werden den Teilnehmern eine Woche vorher mitgeteilt. Der Workshop wird in englischer Sprache abgehalten, aber je nach Zusammensetzung der Gruppe und Verfügbarkeit einer zweisprachigen Moderatorin können einige Sitzungen auch in anderen Sprachen abgehalten werden.

Sprecher: Jane Finnis Geschäftsführerin, Culture24

Fokus: 130 Jahre Kunsthistorisches Museum

"130 Jahre Kunsthistorisches Museum"

Das Kunsthistorische Museum Wien wurde am Samstag, dem 17.10.1891 unter der Anwesenheit von Kaiser Franz Josef I. und weiteren 6.000 Gästen feierlich eröffnet. Erzherzöge, alle Minister, der Oberstkämmerer, der Oberststallmeister, ein Sammelsurium an p.t. Gästen wollten das nach 20-jähriger Bauzeit fertiggestellte Meisterwerk kennenlernen sowie nach ein paar Tagen auch die Bevölkerung, die bei freiem Eintritt erstmals die kaiserlichen Sammlungen schauen durfte. In der ersten Phase strömten an den Sonn- und Feiertagen mehr Personen in das Kunsthistorische als in der Wiener Stadthalle heutzutage Platz hätten. Weit mehr als 10.000 Besucherinnen und Besucher zählte in einer längeren Anfangsphase das Museum an vorwiegend Sonntagen, die zum Flanieren auf der Ringstraße oder eben einem nun möglichen Museumsbesuch einluden.



Gruppenbereiche im Kulturpool

Gruppenbereiche

Gruppenbereiche informieren umfangreich über den Kulturpool, Projektergebnisse und verwandte Themen. Informieren Sie sich hier, wie Sie die Digitalisate Ihrer Institution zugänglich machen!

Welche Objekte sind im Kulturpool zu finden?

Sammlungen

Kulturpool bietet derzeit Zugang zu 1.200.000 digitalen Objekten

Welche Institutionen sind im Kulturpool vertreten?

Institutionen

Folgende Institutionen liefern ihre Inhalte an den Kulturpool: Albertina, Ars Electronica, Österreichische Galerie Belvedere, GrazMuseum, Karl-Franzens-Universität Graz, Kunsthistorisches Museum, Landessammlungen Niederösterreich, MAK - Museum für angewandte Kunst, Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, Museen in Vorarlberg, Mediathek, Institut für Realienkunde, Salzburger Regionalmuseen, Theatermuseum Wien, Naturhistorisches Museum, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichisches Museum für Volkskunde, Österreichische Nationalbibliothek, Niederösterreichische Landesbibliothek, Universität Wien/ Universitätsbibliothek, Vorarlberger Landesbibliothek, Weltmuseum Wien, Wienbibliothek im Rathaus und Monasterium.

Online Unterlage erstellen

Was sind Smartworks?

Kurze themenbasierte Artikel/ Arbeiten, die mit Hilfe von Kulturpoolfunktionalitäten verfasst werden können.

Effizient recherchieren

Merklisten erstellen

Damit die Ergebnisse einer Recherche nicht verloren gehen, kann in der Detailansicht eines Kulturpoolobjektes das Objekt in einer Merkliste gespeichert werden.


Beispielsuchen ansehen

Abbildung einer Zeichnung Zeichnungen
Alles rund um das Thema Zeichungen

Abbildung eines Portraits Portrait - Porträt
Alle Portraits aus den verschiedenen Sammlungen

Fotografie einer Tänzerin Tanz
Objekte zum Thema "Tanz" im Kulturpool

Warum registrieren?

Um folgende Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein:

  • Smartwork verfassen
  • Suchverlauf
  • Merkliste
  • Userprofil

Anmelden