(Suche nach Tags: z.B. <Highlight>)

Willkommen im Kulturpool!

Der Kulturpool bietet Ihnen einen zentralen Zugang zu digitalen österreichischen Kulturerbe-Ressourcen. Mithilfe des Kulturpools können Museen, Bibliotheken und Archive übergreifend durchsucht und im Detail erforscht werden. Mehr...

Empfehlung der Redaktion

Europeana Digital Storytelling Festival

FOKUS: Europeanas Digitales Storytelling Festival

"Geschichten verbinden Menschen. Wir glauben, dass kulturelles Erbe das auch tut."

Das Digital Storytelling Festival ist eine Online-Veranstaltung von Europeana und The Heritage Lab, zwei Non-Profit-Organisationen in Europa und Indien, die Kultur auf digitalem Weg zu den Menschen bringen.

Für den gesamten Mai bietet das Storytelling Festival zahlreiche Einblicke in die Welt des Geschichtenerzählens und liefert Tipps zu dem sogenannten Storytelling.

Von vielen Ratschlägen zum professionelleren Schreiben bis hin zu Präsentationen interessanter Programme, mit denen es sich selber Bücher machen lässt oder Inhalte multimedial aufbereiten lässt.

Den ganzen Mai über laden wir Kuratorinnen, Kommunikations- und Social-Media-ExpertInnen, MuseumspädagogInnen, StudentInnen und alle, die an der Erstellung von ansprechenden digitalen Geschichten interessiert sind, ein:

https://medium.com/digital-storytelling-festival

https://europeana.medium.com/

https://medium.com/digital-storytelling-festival/resources/home

https://pro.europeana.eu/about-us/events

Fokus: Der Amerikanische Bürgerkrieg

"Der Amerikanische Bürgerkrieg und seine digitale Erzählung"

Der Amerikanische Bürger- oder auch Sezessionskrieg genannt, kam im April 1861, vor genau 160 Jahren zum Ausbruch. Er war das Resultat von über Jahrzehnte aufflammender Auseinandersetzungen und Uneinigkeiten zwischen den Südstaaten und den Nordstaaten. Im Mittelpunkt der Konflikte stand die Frage der Sklaverei. Der Sezessionskrieg gilt als erster „moderner“ Krieg, weil doch von Größe und Einsatz der Heere, Materialien und Waffenarten schon industrieller Natur. Bis heute gilt er als der verlustreichste Konflikt auf amerikanischem Boden. Weiters als Beginn des Einsatzes der Fotografie in der Kriegsberichterstattung.



Gruppenbereiche im Kulturpool

Gruppenbereiche

Gruppenbereiche informieren umfangreich über den Kulturpool, Projektergebnisse und verwandte Themen. Informieren Sie sich hier, wie Sie die Digitalisate Ihrer Institution zugänglich machen!

Welche Objekte sind im Kulturpool zu finden?

Sammlungen

Kulturpool bietet derzeit Zugang zu 1.119.000 digitalen Objekten

Welche Institutionen sind im Kulturpool vertreten?

Institutionen

Folgende Institutionen liefern ihre Inhalte an den Kulturpool: Albertina, Ars Electronica, Österreichische Galerie Belvedere, GrazMuseum, Karl-Franzens-Universität Graz, Kunsthistorisches Museum, MAK - Museum für angewandte Kunst, Museumsmanagement Niederösterreich GmbH, Mediathek, Institut für Realienkunde, Theatermuseum Wien, Naturhistorisches Museum, Österreichische Akademie der Wissenschaften, Österreichisches Museum für Volkskunde, Österreichische Nationalbibliothek, Niederösterreichische Landesbibliothek, Universität Wien/ Universitätsbibliothek, Vorarlberger Landesbibliothek, Weltmuseum Wien, Wienbibliothek im Rathaus und Monasterium.

Online Unterlage erstellen

Was sind Smartworks?

Kurze themenbasierte Artikel/ Arbeiten, die mit Hilfe von Kulturpoolfunktionalitäten verfasst werden können.

Effizient recherchieren

Merklisten erstellen

Damit die Ergebnisse einer Recherche nicht verloren gehen, kann in der Detailansicht eines Kulturpoolobjektes das Objekt in einer Merkliste gespeichert werden.


Beispielsuchen ansehen

Abbildung einer Zeichnung Zeichnungen
Alles rund um das Thema Zeichungen

Abbildung eines Portraits Portrait - Porträt
Alle Portraits aus den verschiedenen Sammlungen

Fotografie einer Tänzerin Tanz
Objekte zum Thema "Tanz" im Kulturpool

Warum registrieren?

Um folgende Funktionalitäten nutzen zu können, müssen Sie angemeldet sein:

  • Smartwork verfassen
  • Suchverlauf
  • Merkliste
  • Userprofil

Anmelden